Leserbrief für den BiBo vom 28. 2. 2019: Was kann ich da schon tun?

Genau diese Frage höre ich immer wieder. Und so berechtigt sie auch ist – die Antwort ist immer dieselbe: Du kannst viel tun!
Die Schulen im Kanton Baselland sind seit einigen Jahren teilautonom unterwegs. Sie entwickeln eigene Profile, zeigen Stärke in speziellen Gebieten und ermöglichen den Kindern und Jugendlichen, individuell, abgestimmt auf ihre Fähigkeiten und Bedürfnisse zu lernen. Diese Entwicklung muss unbedingt fortgesetzt werden. Sparübungen auf dem Buckel unserer Kinder sind dar falsche weg. Trotzdem wird von Regierung und Landrat genau in diese Richtung gearbeitet.
Was kannst du tun?
Wähle Grüne in den Landrat: Sie setzen sich ein gegen einen unsinnigen Abbau bei der Bildung.
Sie setzen sich ein für ausreichend spezielle Förderung der schwachen Schülerinnen und Schüler.
Sie setzen sich ein gegen einen unsinnigen Leistungslohn bei Lehrpersonen.
Sie engagieren sich für faire Bildung.
Die Kinder sind unsere Zukunft. Gut geschulte und motivierte Kinder und Jugendliche sichern unsere Zukunft.
Dafür setzen sich die Grünen ein, dafür setze ich mich bei den Grünen ein.

Thomas Schmid